Home RatgeberEquipment Badezuber mit Außenofen im eigenen Garten

Badezuber mit Außenofen im eigenen Garten

by Redaktion
Badezuber mit Außenofen

Längst ist der eigene Garten, das eigene Grundstück, nicht mehr nur für den Anbau von Lebensmitteln oder Blumen gedacht, sondern vielmehr ein Stück Wellness und Erholung, was viele durch ihren stressigen Alltag besonders genießen. Neben diversen Gartenpoolpools, die Einzug gehalten haben, sind dies auch immer häufiger Besonderheiten, wie beispielsweise ein Badezuber mit Außenofen. Wir wollen Ihnen diese Möglichkeit hier näher vorstellen und uns mit den Vor-und Nachteilen beschäftigen. Vielleicht finden auch Sie daran Gefallen!

Was ist ein Badezuber mit Außenofen?

Sell-tex-1 Badefass NEU 180 cm Bausatz Zuber Bausatz...

Quelle: Amazon.de*

Bei einem solchen Badezuber mit Außenofen handelt es sich um eine Art Sitzbadewanne aus Holz oder Kunststoff, die im Freien aufgestellt wird. Sie bietet je nach Größe bis zu etwa 6 Personen Platz. Damit verbunden ist ein Holzofen, der ebenfalls im Freien steht. Der aus Skandinavien stammende Spaß kann auch elektrisch oder mit Gas betrieben werden, aber traditionell wird dies mit einem Holzofen erledigt.

Die Outdoor-Badewanne braucht keine Pumpe, um gefüllt zu werden. Vielmehr wird mit hochwertigem Holz (beispielsweise Laubholz) der Ofen aufgeheizt, der sich, je nach Modell, im oder neben dem Bottich befindet. Die Badetonnen sind praktisch, nehmen wenig Platz weg und sind ein Stück Wellness für jeden Tag, und zwar auch im Winter.

Wie funktioniert ein Badefass mit Außenofen?

Solch ein Badefass wird immer im Freien benutzt, ob mit kaltem Wasser im Sommer oder mit warmem Wasser im Winter. Die Badetonne darf nicht leer beheizt werden. Das heißt, sie wird mit Wasser befüllt und dann angeheizt, wenn es sich um ein Modell mit integriertem Ofen handelt. Steht der Ofen außerhalb, ist der Ofen doppelwandig. Er hat zwei Zu/Abläufe zum Bottich, einen relativ weit unten und einen oben.

Durch das Wasser, welches in den Bottich gelassen wird, läuft der Zwischenraum des Ofens voll und es wird durch das Feuer, welches im Ofeninneren ist, erhitzt. Dann steigt es nach oben und findet durch den Ausgang den Weg zurück in den Zuber. Dabei wird der Ofen vom Wasser entleert und zieht automatisch kaltes Wasser von unten an. Damit dies funktioniert, muss der Ofen möglichst nah am Badezuber stehen.

Kaufberatung: Badebottich mit Außenofen

Größe
Die Größe richtet sich nach der Personenzahl, die den Badezuber mit Außenofen gleichzeitig benutzen soll. Vom Hersteller wird angegeben, für wie viele Personen der Bottich gedacht ist. Grob geschätzt kann man sagen: ein Durchmesser von ca. 1,50 Metern ist für 2-3 Personen ideal, bei 5 Personen sollten es 1,80 Meter sein und für bis zu 8 Personen gibt es Modelle mit einem Durchmesser von bis zu 2,20 Metern. Je größer, desto bequemer kann man sitzen, allerdings steigen auch die Kosten für Wasser und Energie.
Material
Die Bottiche sind traditionell aus Holz gefertigt. Dabei gibt es jedoch auch Ausführungen aus Kunststoff, die meist in der Optik von Holz daherkommen. Andere wiederum sind zwar aus Holz, haben aber ein Innenleben aus Kunststoffen. Beim Holz gibt es Modelle aus Eiche, Fichte oder Lärche. Teurere Modelle gibt es auch aus Esche oder Zeder, die länger halten.
Bausatz oder aufgebaut?
Die Badebottiche mit Außenofen gibt es im aufgebauten Zustand zu kaufen oder als Bausatz. Das ist eine Frage des Preises und kann daher auch nur dem jeweiligen Budget entsprechend entschieden werden. Allerdings sollte man bei der Entscheidung auch überlegen, ob das aufgebaute Fass überhaupt an den Aufstell-Ort transportiert werden kann (Torbreite etc.).
Zubehör
Es gibt zu dieser Art Badezuber mit Außenofen diverses Zubehör zu kaufen. So beispielsweise eine Außentreppe mit zwei bis drei Stufen, oder ein Paddel, mit dem das Wasser während der Aufwärmphase umgerührt werden kann. Auch gibt es spezielle Thermometer, Kunststoffabdeckungen, Ascheschaufeln oder Funkenfänger bzw. Verlängerungsrohre für den Schlot des Ofens.

Badefass Holz beheizt: Vor- und Nachteile

Ein Badefass mit Außenofen hat zahlreiche Vor- aber auch einige Nachteile. Diese wollen wir hier aufführen.

Vorteile:

  • Gesundheitsfördernd
  • Wellness und bequem
  • Auch im Winter im heißen Wasser sitzen ist großartig
  • Erhitzen des Wassers durch Holz ist nachhaltig
  • Es wird verhältnismäßig wenig Wasser benötigt
  • Außenofen nimmt keinen Platz im Inneren weg

Nachteile:

  • Hohe Kosten (allerdings nicht gegenüber einem Außenwhirlpool) von ca. ab 1.500 Euro aufwärts
  • Keine Massagedüsen gegenüber Außenwhirlpool
  • Nicht zum Schwimmen (geringer Platz)
  • Aufheizen des Wassers benötigt Zeit

Wie heiß wird der Ofen?

Am Ofen kann man sich nicht verbrennen. Er wird zwar warm, aber nicht heißer als das Wasser, sodass keine Gefahr besteht.

Ofen Holzofen Unterwasserofen Badetonne Poolheizung...
  • Ofen Holzofen Unterwasserofen für Badetonne Badefass Badebottich Becken HotTub Badezuber Ofen....
  • Dieser Edelstahl Wasserofen wird von oben mit Holz befüllt und befindet sich Unterwasser. Der Ofen...
  • Der Unterwasser Ofen ist für 150 bis 200 cm Durchmesser Badefässer geeignet. . Geeignet bis zu...
  • Der Ofen ist inkl. 110 mm Durchmesser Edelstahl Rohr 2 x 1 Meter und eine Endkappe mit Dachhaube.

Badezuber mit Außenofen richtig pflegen

Je nach Material muss der Badebottich gepflegt werden. Ein Badezuber mit Außenofen besteht aus verschiedenen Materialien, hauptsächlich meist aus Holz, welches je nach Angaben des Herstellers geölt oder lasiert werden kann/muss. Außerdem sollte daran gedacht werden, dass das Naturmaterial zunächst nicht dicht ist, sondern erst durch die Nässe aufquellen muss. Das ist normal und stellt keinen Mangel dar.

Tipp: in diesem Bericht erfahren Sie, wie man einen Pool ohne Chlor reinigen kann und diese Tipps ebenso auf den Badezuber übertragen kann.

Fazit: Badezuber mit Außenofen

Ein Badezuber mit Außenofen ist eine tolle Sache für den Garten. Dabei ist es besonders in der kalten Jahreszeit eine Freude, im Schnee und dennoch im heißen Wasser zu sitzen. Der Außenofen wird mit Holz geheizt und kann über ein geniales System das im Bottich befindliche Wasser erhitzen.

Bildnachweise: © cicisbeo – stock.adobe.com | Amazon.de Partnerprogramm*

Letzte Aktualisierung am 21.04.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Weitere spannende Themen

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner