Home Poolabdeckung Pool Solarfolie

Pool Solarfolie

by Redaktion

Umweltfreundliches und zugleich sparsames Aufheizen des Wassers im eigenen Gartenpool durch Sonnenenergie. Das verspricht die sogenannte Pool Solarfolie. Diese schwimmt auf der Wasseroberfläche und soll tagsüber die Wassertemperatur – je nach Sonneneinstrahlung – um bis zu 4 – 7 Grad Celsius erhöhen erhöhen. Zudem soll der Wärmeverlust in der Nacht reduziert werden. Wie eine Pool Solarfolie funktioniert und worauf Sie achten sollten, erfahren Sie im folgenden Bericht.

Was bringt eine Pool Solarfolie?

Eine Solarfolie für den Pool kann dabei unterstützen, die Wassertemperatur je nach Sonneneinstrahlung um mehrere Grad Celsius zu erhöhen. Im Sommer kann die Wassertemperatur bei guten Bedingungen um bis zu 7 Grad Celsius steigen. Durch das Abdecken des Pools mit einer Pool Solarfolie kann die erreichte Wassertemperatur länger gehalten werden und auch nachts ist der Wärmeverlust spürbar geringer.

Dadurch verringert sich die Aufheizphase am nächsten tag, sodass der Pool früher genutzt werde kann. Das tolle: nach einmaligen Anschaffungskosten der Solarplane für den Pool entstehen keine weiteren laufenden Ausgaben. Ähnlich wie bei einer Solaranlage für Garten wird hier die Sonnenenergie genutzt. Diese ist nicht nur umweltfreundlich, sondern schont auch den Geldbeutel.  Ein weiterer positiver Nebeneffekt der Solarplane: die Wasserverdunstung wird spürbar reduziert und gleichzeitig wird von einem Schmutzeinfall geschützt. Die Solarplane dient daher auch als Abdeckfolie. Im Poolheizung Vergleich punktet die Pool Solarfolie somit aus mehreren Gründen.

Wie funktioniert eine Pool Solarfolie?

Pool Solarfolien bestehen in der Regel aus UV-stabilisiertem Kunststoff und nehmen die Wärme der Sonne auf und geben diese an das Wasser im Pool zurück. Die Oberfläche der Solarfolie ist dabei glatt und nimmt absorbiert auf der gesamten Fläche die Sonnenenergie. Auf der Unterseite befinden sich Noppen, die mit dem Wasser direkten Kontakt haben. Die gebündelte Wärme wird über diese Noppen direkt an das Wasser gegeben, sodass dieses sich aufheizen kann. Neben dieser Erwärmungsfunktion kann die Solarplane auch dazu beitragen, dass sich das Poolwasser nachts nicht zu stark abkühlt.

Zelsius Solarfolie, eckig | 8 x 5 m | blau | 400µ |...
Leisure Fun & Toys GmbH - Poolabdeckung Rechteckig...

Pool Solarfolie – welche Seite nach oben?

Um der Sonneneinstrahlung eine möglichst große Fläche zu bieten, befindet sich die glatte Seite immer oben. Diese richtet sich also gen Sonne und konzentriert die Strahlen. Die Seite mit den Noppen befindet sich auf der Unterseite und hat somit Kontakt zum Wasser. Die Noppen haben eine insgesamt größere Fläche und geben die gebündelte Wärme auf diese Weise an das Poolwasser ab.

Wo ist der Unterschied zu einer herkömmlichen Abdeckfolie?

Grundsätzlich bieten beide Varianten einen Schutz vor Schmutzeinfall und reduzieren die Verdunstung des Wassers. Eine Solarplane ist jedoch eigens dafür konzipiert, die Sonneneinstrahlung nicht nur auf der glatten Oberfläche zu bündeln, sondern diese auch möglichst effizient durch die Noppen auf der Unterseite an das Wasser abzugeben. Dadurch kann die Wassertemperatur bis zu 7 Grad Celsius erhöht werden. Im Vergleich zur klassischen runden Abdeckplane hat die Pool Solarfolie die wärmeschützende Wirkung.

Pool Solarfolie kaufen – worauf sollte man achten?

Auf folgende Kriterien sollte man beim Kauf einer Solarfolie für den Pool achten:

  • Material
  • Größe
  • Dicke
  • Farbe
  • Extras
Tipp: in diesem ausführlichen Bericht lesen Sie alles Wissenswerte über eine Poolheizung Solar und wodurch diese sich von der Pool Solarfolie unterscheidet.

Wo kann man eine Pool Solarplane kaufen?

Solarfolien sind in Poolfachmärkten, Baumärkten oder im Internet in diversen Shops erhältlich. In folgenden Onlineshops kann man Solarplanen für den Pool kaufen:

  • time4wellness.de
  • poolpowershop.de
  • poolmegastore.de
  • amazon.de
  • poolsana.de
  • idealo.de
  • ebay.de

Fazit: Solarplane für den Pool

Eine Pool Solarfolie verfügt über eine glatte Oberseite, mit dessen Hilfe die Sonneneinstrahlung gebündelt wird. Die Noppen auf der Unterseite geben die Wärme direkt an das Wasser ab. Die Plane wird dabei über das Becken gezogen und dient somit gleichzeitig auch als Abdeckplane und schützt vor Verschmutzungen. Das Aufheizen mit einer Solarplane ist dabei deutlich verstärkt als mit einer üblichen Plane.

Bildnachweise: © jonicartoon – stock.adobe.com | Amazon.de Partnerprogramm*

Letzte Aktualisierung am 29.11.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Weitere spannende Themen

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner